Hörbücher sind ja momentan in aller Munde, die einen lieben sie, die anderen hassen sie. Vor gut drei Jahren bin ich das erste Mal auf die Idee gekommen, neben Musik auch endlich mal einem Hörbuch von Audible eine Chance zu geben. Naja, was soll ich sagen, ich bin dabei geblieben und wollte euch heute mal meine liebsten Audible Hörbücher für den Frühling näher bringen.

Seit gut zwei Monaten stehe ich total auf Michael Tsokos, nicht nur seinen Podcast habe ich verschlugen, sondern auch seine Hörbuchreihe rund um den Gerichtsmediziner Fred Abel. Bisher gibt es hiervon 4 Bücher/ Hörbücher und die ersten drei kann ich euch auf jeden Fall schon mal ans Herz legen. Der fünfte und wohl letzte Teil der Fred Abel Reihe wird wohl im Oktober 2022 erscheinen, somit hab ich selbst noch Zeit das vierte Buch zu verschlingen, ehe das Letzte erscheint.

Inhaltsangabe Zerschunden

„Der erste Thriller von Michael Tsokos basiert – wie könnte es anders sein – auf einem authentischen Fall und echten Ermittlungen. Sein Protagonist, Rechtsmediziner Dr. Fred Abel vom BKA, bekommt es mit einem europaweit agierenden Serienmörder zu tun: Im Umkreis europäischer Flughäfen geschehen Schlag auf Schlag Morde an Frauen, die der Täter mit einer mysteriösen Parole beschriftet. Durch eine spezielle DNA-Analyse gerät der Ex-Soldat Lars Moewig in Verdacht – ausgerechnet ein alter Kumpel des Rechtsmediziners aus gemeinsamen Bundeswehrzeiten, dem Abel so brutale Verbrechen niemals zugetraut hätte.
Doch Moewig fehlen die Alibis, und er wird in U-Haft genommen. Während Moewigs kleine Tochter an Leukämie stirbt, versucht Abel fieberhaft, den wahren Täter zu entlarven. Eine atemlose Verfolgungsjagd über den europäischen Kontinent gefährdet nicht nur Abels Leben. Und die Zweifel an der Unschuld seines alten Freundes erdrücken ihn fast.“

Inhaltsangabe Zersetzt

„BKA-Rechtsmediziner Dr. Fred Abel arbeitet unter Hochdruck an einem großen Fall: Ein winziger Einstich in der Kniekehle eines Toten verrät ihm, dass einer der gefährlichsten Killer der letzten Zeit weiterhin sein Unwesen treibt. Doch bevor Abel ihn stoppen kann, wird er in heikler Mission in den osteuropäischen Pseudostaat Transnistrien geschickt. Dort soll er zwei Mordopfer identifizieren, die in Kalkfässern gelagert wurden und fast vollständig zersetzt sind.

Plötzlich steht Abel im Fadenkreuz eines politischen Komplotts. Während einer mörderischen Verfolgungsjagd durch das transnistrische Grenzland muss er seine ganz besonderen Fähigkeiten einsetzen. Und gleichzeitig kämpft in Deutschland das jüngste Opfer des Psychopathen in einem Keller um sein Leben…“

Inhaltsangabe Zerbrochen

„Dr. Fred Abel ist von seiner lebensgefährlichen Verletzung genesen, und die ersten Fälle halten ihn schon wieder in Atem. Vor allem aber freut er sich darauf, seine Zwillinge aus einer lang vergangenen „karibischen Affäre“ in Berlin zu begrüßen. Doch kaum sind die Jugendlichen da, werden sie entführt. Gibt es einen rassistischen Hintergrund? Ein verbrecherisches Komplott in deren Heimat? Oder hat jemand mit Abel noch eine Rechnung offen?“

Inhaltsangabe Zerrissen

„Dr. Fred Abel muss vor Gericht in einem besonders schweren Fall von Misshandlung aussagen. Bei dem Opfer, einem kleinen Mädchen, handelt es sich ausgerechnet um die Nichte seiner langjährigen Kollegin Sabine Yao. Das Verhältnis zwischen den beiden Rechtsmedizinern ist dadurch äußerst angespannt.

Währenddessen findet Privatermittler Lars Moewig, Fred Abels alter Freund, in seinem Kickboxclub eine grausam zugerichtete Leiche in einem Boxsack. Lars muss wissen, wer in seinem Club Männer in Sandsäcke einnäht und bittet Abel um Hilfe. Schon bald führen ihre Nachforschungen sie in die Welt der libanesischen Drogen-Clans. Eine Schattenwelt, in der es weder Gefangene noch Zeugen geben darf, seien sie auch noch so jung und unschuldig…“

————————————————-

Als ganz besonderes Schmankerl habe ich vor einer Woche im Audible Magazin ein Hörbuch gefunden, welches ich persönlich mehr als feiere, da ich es in sechs Jahren noch nicht hin bekommen habe es zu lesen. Nicht weil ich nicht die Zeit dafür habe, sondern einfach aufgrund der Komplexität des Inhaltes. Die Rede ist von J. R. R. Tolkiens „Das Silmarillion“.

Inhaltsangabe Silmarillion

Erzählt wird der gesamte Mythos, an dessen Ende die Geschichte von „Der Herr der Ringe“ die Drei Zeitalter abschließt: jener fernen Epoche, in der die Ringe geschaffen wurden, Sauron an die Macht kam, Elben und Zwerge ihre magischen Kräfte erlangten und der Krieg von Mordor wütete. Lange vor „Der Herr der Ringe“ entwarf J. R. R. Tolkien die Mythenwelt von Mittelerde, die Achim Höppner mit epischer Wucht liest.

————————————————-

Aktuelle Fakten zu Audible

Damals habe ich euch, in meinem Beitrag „Audible – Mein Mittel für mehr Entspannung“, erklärt wie ihr an den kostenlosen Probemonat kommt. Zum jetzigen Stand bekommt ihr aber sogar 60 Tage im Probeabo und dazu drei Hörbücher. Wenn euch Audible am Ende des Probezeitraums gefällt und ihr bleiben wollt, kostet euch das Monatlich 9,95 Euro, dafür bekommt ihr jeden Monat ein Hörbuch umsonst. Solltet ihr mal einen Monat nicht dazu kommen zu hören, wandert euer Buchguthaben in den nächsten Monat und so bekommt ihr auf jeden Fall jeden Monat ein Buch, auch wenn ihr mal vergesst euch eins auszuwählen oder nicht zum hören kommt.

Es gibt auch immer wieder Angebote, bei dem ihr satt sparen könnt. Gerade an Ostern zum Beispiel, habt ihr 6 Monate für je 4,95 Euro statt monatlich 9,95 Euro bekommen. Haltet also am besten die Augen immer nach Angeboten offen, das lohnt sich!

 

Hört ihr Hörbücher? Welches Genre gefällt euch am Besten?