Sommerzeit heißt bekanntlich auch Urlaubszeit, da man aber viele Urlaubsmomente auch für später festhalten möchte, brauch meine eine tolle Kamera. Für meinen Freund und mich geht es dieses Jahr gemeinsam nach Kroatien. Wir möchten gerne Unterwasserfotos machen, da wir eventuell tauchen gehen wollen. Passend dazu durfte ich die Outdoorkamera von Rollei auf Herz und Nieren testen.

Die Rollei Sportsline in der Farbe orange.

Die Rollei Sportsline in der Farbe orange.

Warum gerade eine Outdoorkamera?

Nunja, uns war wichtig, dass wir nicht ständig aufpassen müssen, dass uns die Kamera nicht kaputt geht. Also musste sie robust und möglichst unkaputtbar sein, dazu sollte sie kein Vermögen kosten, denn eine Spiegelreflexkamera habe ich ja bereits. Zwar habe ich für mein Handy auch eine Wasserdichte Hülle, jedoch traue ich mich mit meinem Iphone X doch nicht so wirklich ins Meer, egal ob Hülle von Lifeproof oder eben nicht.

Die Rollei Sportsline 85 erfüllt da alle Punkte. Das Alluminumgehäuse ist stoßfest bis zu einem Meter, wasserdicht bis zu 3 Metern und macht sowohl Videos als auch Fotos, auch ein eigenes Programm für Unterwasserbilder gibt es. Somit ist die Rollei ein totaler Allrounder, egal ob fürs Meer, die Berge oder den Strand.

Die Rollei Sportsline 85 ist wasserdicht bis zu 3 Metern.

Die Rollei Sportsline 85 ist wasserdicht bis zu 3 Metern.

Ich hab es mir natürlich nicht nehmen lassen und die Kamera gleich mal im Waschbecken versenkt. Was soll ich sagen, es sind zwar keine 3 Meter Tiefe, aber auch nach einer halben Stunde ging sie komplett an und konnte Fotos machen. Es ist keinerlei Wasser eingedrungen.

Ein paar Fakten:

  • Die Rollei Sportsline 85 bekommt man in verschiedenen Onlineshops.
  • Sie kostet momentan 53,99 Euro (Amazonpreis)
  • 8 Megapixel Kamera, 1080 Full HD Videofunktion, Wasserdicht bis 3 Meter, Stoßfest bis zu 1 Meter
  • Es gibt sie in drei verschiedenen Farben: Rosa, Orange und Gelb.
  • Lieferumfang: Digitalkamera, USB-Ladekabel, Akku, Handbuch und kleine Tasche.

Wie sehen die Fotos aus?

Klar, wenn man sich eine Digitalkamera mit 8 Megapixel kauft, dann erwartet man keine unglaublich gestochen scharfen Bilder. Trotzdem sollte man das Fotografierte noch erkennen können. Die Sportsline 85 kann somit nicht ganz mit meinem Handy mithalten, jedoch können sich die Fotos wirklich sehen lassen. Ich habe euch mal ein paar Fotos gemacht und diese nicht bearbeitet.

Links die Sportsline 85 und rechts mit meinem Iphone aufgenommen.

Links die Sportsline 85 und rechts mit meinem Iphone aufgenommen.

Leider habe ich kein weiteres Foto gemacht, wo ich zwei Bilder so genau aneinanderreihen konnte. Dennoch erkennt man hier gut den Unterschied. Links ist ziemlich dunkel geworden, jedoch wirklich schön scharf. Auf der rechten Seite ist das Bild im allgemeinen heller, dafür ist der Salat aber nicht ganz so farbintensiv geworden.

Geronimo beim spazieren im Sonnenschein.

Geronimo beim spazieren im Sonnenschein.

Und noch ein Geronimo im Schatten.

Und noch ein Geronimo im Schatten.

Als Kontrast zum Stillleben, habe ich die Kamera noch zum Spaziergang mit Geronimo mitgenommen. Das erste Bild fängt wirklich wundervoll die Farben des Sonnenscheins und Giros Fell ein, für meinen Geschmack könnte es ein bisschen schärfer sein, trotzdem bin ich vollkommen mit dem Bild zufrieden. Das zweite Bild ist ein bisschen hingezoomt im Schatten entstanden. Giro hat komplett ruhig gelegen, dennoch sind die Hinterläufe noch einen tick unschärfer als der Kopf vorn. Ich bin zwar kein Profi, dachte aber immer, dass es schwerer sei gescheite Bilder zu bekommen, wenn sich das Objekt bewegt.

Mein Fazit

Zwar habe ich die Kamera noch nicht im Meer getestet, jedoch bin ich mit den Fotos größtenteils zufrieden. Die Farben sind wirklich prächtig und die Tatsache, das sie wasserfest, klein und somit in jeder Tasche zu verstauen ist, ist unbezahlbar. Ich bin schon ganz gespannt darauf, wie die Bilder Unterwasser werden. Das Preis-Leistungsverhältnis ist auf jeden Fall in Ordnung und für das kleine Geld bekommt man schon so einiges an Spaß geboten. Wem die Rollei Sportsline 85 jetzt nicht so gefallen hat, der kann sich gerne mal beim Digitalkameratest 2018 umschauen, dort sind einige andere Marken in allen Preisklassen vertreten, vielleicht werdet ihr dort fündig.

Auf was legt ihr Wert, wenn ihr euch eine neue Kamera holen würdet? Habt ihr bereits eine unglaublich tolle Kamera gefunden?