Hey ihr Lieben,

wie schon angekündigt habe ich Bibis Duschschäume getestet und für euch mal genauer unter die Lupe genommen. Ich bin ja bekanntlich einen riesen Fan von Duschschäumen. Ich mag dieses cremige Gefühl auf der Haut und auch die oft so leckeren Gerüche. Darum kam ich gar nicht drum herum, mir diese Schäume zu holen.

 

Das sagt dm:

Mit viel Liebe in Deutschland hergestellt: Der Duschschaum Tasty Donut von YouTube-Star Bibi (bibisbeautypalace) überzeugt mit einem extra-cremigen Duscherlebnis und lässt sich prima auf der Haut verteilen. Er duftet unfassbar lecker nach frischgebackenem Donut mit Erdbeerzuckerguss. Mandel- und Olivenöl sorgen für eine sanfte Pflege. Ohne Parabene, Silikone, Mineralöl oder tierische Inhaltsstoffe. 100% vegan. Dermatest „Note sehr gut“.

Der Duschschaum Creamy Mandarin von YouTube-Star Bibi (bibisbeautypalace) überzeugt mit einem extra-cremigen Duscherlebnis und lässt sich prima auf der Haut verteilen. Er duftet unfassbar lecker nach erfrischend fruchtiger Mandarine gemischt mit süßer Vanille Eiscreme. Mandel- und Olivenöl sorgen für eine sanfte Pflege. Ohne Parabene, Silikone, Mineralöl oder tierische Inhaltsstoffe. 100% vegan. Dermatest „Note sehr gut“.

Die Fakten:

In jedem Duschschaum sind 200 ml Produkt enthalten, die für je 3,95 Euro im dm in Deutschland erhältlich sind.

Die Inhaltsstoffe:

Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Butane, Disodium Cocoamphodiacetate, Propane, Parfum, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Olea Europaea Fruit Oil, Hydroxypropyl Methylcellulose, Sodium Chloride, Citric Acid, Dipropylene Glycol, Sodium Benzoate, Limonene, Citronellol, Linalool, Citral

IMG_7086

Erster Eindruck:

Die Duschschäume sind einer unter Druck stehenden Metallverpackung mit einem Plastikspender, ähnlich wie einer Deo Dose. Vom Design her finde ich sie wirklich sehr ansprechend, sie sind schlicht und ein wenig verspielt gestaltet und man findet sofort einen Bezug zum Duft des Schaumes. Mein persönlicher Favorit ist der Creamy Mandarin, er erinnert an dieses Vanille-Orangeneis aus meiner Kindheit, dass man mit so einem kleinen orangefarbenen Stäbchen rausschieben musste um dran zu lecken. Gut dass hinten drauf steht, dass man es nicht essen sollte, dem Drang einfach reinzubeissen muss man echt widerstehen. Der Tasty Donut hingegen riecht sehr süß und obwohl ich mir nicht vorstellen konnte, dass man Donuts erschnüffeln kann, muss ich sagen, dass der Duft mich wirklich an Dunkin Donuts erinnert. Nach dem Schütteln kommt ein wirklich fluffiger und sehr kompakter Schaum aus der Tube, der sich sehr leicht verteilen lässt und sogar ziemlich ergiebig ist. Das Gefühl auf der Haut ist einfach unbeschreiblich weich und sanft, wenn man sich damit einreibt entfaltet sich dieser wundervolle Geruch und hinterlässt in mir ein total behagliches Gefühl. Die Haut fühlt sich nach dem abspülen gereinigt, zart und gepflegt an, die Pflegewirkung ist meiner Meinung nach sehr gut, lediglich der Duft ist nach dem Duschen kaum noch auf der Haut wahrzunehmen, da hätte ich mir ein wenig mehr gewünscht.

Mein Fazit:

+ Pflegewirkung

+ Duft

+ vegan

+ Inhaltsstoffe

– Duft hält sich leider nicht sehr lange auf der Haut

neutral: Preis

Noch zu den Eckdaten, wie oben in den Worten von dm schon geschrieben, sind die Schäume komplett vegan, es sind keine Parabene oder Silikone enthalten und auch das mit dem Mandel- und Olivenöl finde ich sehr gut. Im Dermatest hat es ja auch schon mit sehr gut abgeschnitten, somit hatte ich auch einige Erwartungen für die guten Stücke, die fast komplett ohne Probleme eingehalten wurden.

Habt ihr die Schäume von bilou schon entdeckt? Was haltet ihr davon?