Hallo ihr Lieben,

ich wurde gefragt, ob ich nicht bei einer Kampagne mitmachen möchte und dazu ein Video posten möchte. Natürlich habe ich mir vorher das Thema angesehen und dann entschieden, es zu machen. Es geht um ein Gerät, dass die Haut ganz natürlich und ohne Chemie strafft, revitalisiert und belebt. Da ich selbst zwar noch keine so großen Probleme mit Falten habe, aber dennoch gerne etwas für meine Haut tue und jetzt schon die ersten Anzeichen von Augenringen habe, wollte ich mich selbst mal ein bisschen mit diesem Thema und auch dem Gerät beschäftigen.

visacare

Anwendung:

Der Philips VISA CARE Microdermabrasion belebt, strafft und glättet die Haut durch Vacuum. Die Haut wird sanft angesaugt und massiert, was die Durchblutung anregt und gleichzeitig auch eine Peelingwirkung mit dem dazugehörigen Aufsatz hervorruft. Regelmäßig auftretende Hautprobleme, wie abgestorbene Hautzellen, raue Haut oder unreine Poren werden damit vermieden bzw. abgetragen. Das Ergebnis verspricht eine strahlender und jünger aussehende Haut, die gestrafft, geglättet und gleichzeitig belebt ist.

Man muss einfach mit dem Gerät über die Gesichtshaut fahren und das lediglich für 5 Minuten, zweimal die Woche um das Ergebnis zu sehen und zu erhalten. So verspricht es zumindest Philips. Wenn dies wirklich so funktioniert, finde ich das Teil echt genial, man muss nur mal bedenken, wie viel Geld man im Laufe des Lebens für Peelings, Gesichtscremes und Co ausgibt. ^^ Das Konzept hört sich jedoch sehr vielversprechend an und ich meine mich erinnern zu können, dass unsere Kosmetikerin hier in Dinkelsbühl so ein ähnliches Teil hat und auch Behandlungen damit anbietet –  also muss ja wohl etwas dran sein.

 

Schaut euch einfach mal das Video an und sagt mir danach eure Meinung. Kennt ihr das Gerät schon oder die Anwendung sogar schon?

Liebe Grüße

blanco