Viele von euch sind misstrauisch geworden wenn es um Spülungen und ähnliches geht. Einige sagen, sie benutzen Conditioner nur noch alle drei bis vier Haarwäschen, da diese das Haar nur beschweren. Ganz schlimm ist es, wenn man dann auch noch besonders feines Haar hat, denn dann sieht man aus, als hätte man seine Haare schon seit mehreren Tagen nicht mehr gewaschen, sie glänzen und sehen augenscheinlich total verfettet aus, obwohl sie frisch gewaschen sind und ihr euch eigentlich auch noch um die Pflege gekümmert habt. Da ich momentan auch in meiner Familie versuche allen die Angst ein wenig zu nehmen, da die meisten Frauen in meiner Familie sehr sehr dünnes Haar haben (ganz im Gegenteil zu mir) kommt mir die neue Kampagne von Pantene ganz recht. Pantene hat im Januar eine neue Pflegeserie auf den Markt gebracht, die genau das beschwerte Gefühl verhindert und so war ich natürlich sehr neugierig von den Erfahrungen meiner Familienmitglieder.

Das sagt Pantene:

Sichtbar gesundes Haar voller Volumen und Leichtigkeit – das wünschen sich alle Frauen. Doch besonders Frauen mit feinem Haar haben oft Probleme, die richtigen Pflegeprodukte zu finden. Vor allem bei der Pflegespülung entwickeln viele eine regelrechte „Conditioner-Phobie“ und verzichten häufig auf diesen essenziellen Schritt der Pflegeroutine, aus Angst ihr Haar zu beschweren. Pantene Pro-V hat daher die Revolution für Frauen mit feinem Haar entwickelt: Die neue Pantene Pro-V in-der-Dusche Schaum-Pflegespülung zum Ausspülen ist ab Januar 2016 im Handel erhältlich. Die einzigartige, luftig-leichte Schaumtextur kann besonders gut vom Haar aufgenommen werden, stärkt es von innen und versorgt das Haar mit viel Feuchtigkeit – ohne es zu beschweren.

Im Video testet eine nette, ich tippe mal Bloggerin, die neue Pflegespülung von Pantene. Sie wird im Gespräch mit dem Pantene Pro V Experten Sacha Schütte aufgeklärt, was an den neuen Schäumen so gut ist und wie sie wirken und darf die neue Pflegespülung dann an den eigenen Haaren testen. Sascha verpasst ihr danach noch ein Styling und siehe da, scheinbar beschwert die Spülung überhaupt nicht. Sie ist durchaus gut gestyled und ihre Haare wirken schön gepflegt.

Soviel zur Theorie, ich habe die Schäume meiner Freundin und der Tante meines Mannes empfohlen. Sie haben sie getestet und sind hochauf begeistert. Ich persönlich werde mich an den Test aber auch noch ranwagen, doch momentan teste ich noch ein paar andere Produkte, da möchte ich nicht zwischenfunken. Ja ihr lest richtig, denn die neuen Conditioner sind Schäume, genauso wie die Duschschäume kommt das Produkt bereits aufgeschäumt aus dem Spender und wird dann ins Haar einmassiert.

Pantene Pro V in-der-Dusche Schaum-Pflegespülung

 Jetzt die Frage an euch, wie steht ihr zu den neuen Pantene Pro V Pflegeschäumen? Habt ihr sie schon ausprobiert, wenn ja, halten sie was sie versprechen?

SignaturPassionBeauty