Ich lebe noch, auch wenn „noch“ wirklich das richtige Wort ist. Soviel wollte ich in den letzten Wochen bloggen, doch alles was gefehlt hat, war die Zeit und die Lust. Berlin steckt